TÜV-geprüft
eigene innovative Produkte
Mit Herz und Leidenschaft
Hotline +49 (0) 7561 / 8495587
Hurter Offroad Blog

Isuzu D-Max - Dietmar

Dietmars ganzer Stolz ist sein Isuzu D-Max Double Cab. Er brachte uns sein schönes Fahrzeug für Umbauten nach Leutkirch. Der Orangene D-Max sollte nach dem Umbau bei uns ein Offroad Fahrwerk, Hardtop, Dachträger, Unterfahrschutz, Dual Batterie System, ausziehbarer Ladeboden, Camping Tisch, Kühlbox und eine Lightbar erhalten. Nach einer sorgfältigen Planung konnte der Umbau beginnen.

Es ging los an dem Isuzu mit der Demontage des originalen Fahrwerks. Anschließend verbauten wir ein Ironmann 4x4 Fahrwerk Performance Foam Cell. Dieses Offroadfahrwerk besteht aus Stoßdämpfer Foam Cell vorne und hinten. Des Weiteren Ironman Comfort Federn vorne. Ein

U-Bolzen Kit sowie ein Bremsleitungsverstellungskit kamen beim Fahrwerks Umbau auch in das Fahrzeug.

Schritt zwei im Umbau war der Einbau einer ausziehbaren Ladefläche auf der Pritsche. Hier wurde von uns eine ausziehbare WORKS Ladefläche montiert. Die Ladefläche kann bequem herausgezogen und in verschiedenen Stufen arretiert werden. Das Scheibeplateau kann eine Beladung von bis zu 450 kg in ausgefahrenem Zustand und bis zu 800 kg in eingefahrenem Zustand aufnehmen. Auf die Ladefläche montierten wir die ARB Zero Single Zone Kühlbox mit 60 Liter Fassungsvermögen. Zusätzlich bekam Dietmar auf Wunsch auch noch zwei Airlineschienen auf dem Ladeauszug.

 Im nächsten Umbauschritt war das Dual Batterie System an der Reihe. Hier wurde seitlich auf der Ladefläche einmal ein CTEK D250SE Batterieladegerät 12V für Starter und Servicebatterien mit Doppeleingang Lichtmaschine und Solarpanel sowie eine Zweitbatterie Optima Yellow Top 4,2 eingebaut. Zusätzlich verbaute wir hierfür noch ein Hurter Offroad Schwerlastrelais Stinger SGP 35 zur manuellen Koppelung der beiden Batterien im Ernstfall.

Dann war das neue Hardtop an der Reihe. Hier kam ein ALU-CAB Hardtop Explorer für den Isuzu mit der Doppelkabine in Schwarz/Geriffelt auf das Fahrzeug. Auf dem Hardtop befestigten wir auf Wunsch von Dietmar noch ALU-CAB Querträger.

Als Nächstes ging es mit der Montage des Dachträgers auf der Fahrerhauskabine weiter. Hier verbauten wir einen ALU-CAB Slimeline II Dachträger flaches Profil mit zugehörigen Querträgern auf dem Fahrzeugdach. An die Front des Dachträgers wurde die 40“ LED Lightbar mit abklappbarem Windschutz montiert.

Im Dach des Hardtops wurde von uns noch eine ALU-CAB Tischhalterung mit dem zugehörigen faltbaren Campingtisch eingebaut.

Unter dem Isuzu zum Schutz des Unterbodens haben wir noch Unterfahrschutzplatten für den Motor sowie für den Tank angebracht.

Als letzten Schritt im Umbau wurde der wunderschöne Isuzu noch mit unserem Hurter Offroad Splash Design Teil foliert.

Danach waren nur noch die Fahrwerksvermessung und die TÜV-Eintragungen durchzuführen.

Abschließend holte Dietmar sichtlich überglücklich sein Fahrzeug wieder bei uns ab.

 

Wir Danken Dir für das Vertrauen und den Auftrag recht herzlich.

 

Dein Hurter Offroad Team.

Weitere Umbauten

Ford Ranger Raptor - Autohaus Mezger

Das Autohaus Mezger brachte einen nagelneuen Ford Ranger Raptor 2023+ in Rot zu uns nach Leutkirch.

Toyota Hilux - Stephan

Stephan brachte seinen Toyota Hilux Double Cab in Manganbronze zu uns.

Ford Ranger 2023 - Schwabengarage GmbH

Die Schwabengarage in Neu-Ulm ließ einen Ford Ranger Wildtrak Doppelkabiner bei uns für ihre Hausmesse umbauen.

Isuzu D-Max - Dietmar

Dietmars ganzer Stolz ist sein Isuzu D-Max Double Cab.

Nissan Navara - Patrick

Patrick hat einen Nissan Navara mit der Doppelkabine.

Blog-Kategorien


VW | Ford | Toyota | Mercedes | Iusuzu | Mitsubishi | Nissan


Weitere Umbauten finden Sie auch in unserer früheren Bildergalerie (bis 2022)

avatar
× whatsapp background preview